ChatSecure bietet verschlüsselte Übertragung von Kurzmitteilungen (Instant Messages) über beliebige XMPP-Server. Es beherrscht OMEMO und OTR und kann mit allen XMPP-Clients kommunizieren.

XMPP (das frühere Jabber) ist ein offener Standard, um Kurzmitteilungen, Chats, Audio-, Videoanrufe, Dateien usw. zu übertragen. Der Standard ist relativ offen. Wichtig ist, dass XMPP-Server, im Gegensatz zu vielen anderen IM-Diensten, in Netzwerken arbeiten und untereinander in Kontakt treten können. Man kann also, wie bei E-Mail, mit Personen kommunizieren, die einen Account bei einem anderen Server (oder Anbieter) unterhalten. Das Modell der verteilten Systeme hat für uns den Vorteil, das die ausgetauschten Daten nicht bei einem Anbieter zusammenlaufen und dort missbraucht werden können.

Der weitere Effekt ist, dass man mit (fast) beliebigen Clients, mobil auf Android und iOS oder auf dem Desktop der Wahl, Messages und Dateien austauschen kann. Wie sicher das geht, hängt von Fall zu Fall vom Client ab.

Weitere Details habe ich im Artikel Zom beschrieben. Deshalb hier gleich weiter zu Chatsecure.

Chatsecure – ein Messenger für iOS

Ein Instant Messenger – nicht mehr und nicht weniger

Chatsecure ist im Idealfall ziemlich langweilig, denn er macht einfach das, was er soll und sieht dabei, typisch für iOS-Geräte, elegant und langweilig aus. Der IM-Client stellt die Verbindung zum eingetragenen Server her, unterstützt verschlüsselte Verbindungen, OTR, OMEMO, SQLCipher für den lokalen Speicher und ja, man kann auch über TOR eine Verbindung aufbauen. Das ist ziemlich sexy, denn damit läßt sich sehr gut anonym Nachrichten übermitteln. Jetzt fehlt nur noch die sichere, verschlüsselte Datenübermittlung (Bilder, Audio, Files) via OMEMO. Aber daran wird noch gearbeitet.

Wie schon angesprochen, klappt das Ganze noch nicht mit den Desktop-Clients von XMPP. Diese können bestenfalls OTR, was ja auch schon ganz gut ist. Dahin muss man eben wechseln, wenn das Gespräch zu einem Kommunikationspartner dieser Provinienz läuft.

ChatSecure, Zom und Conversations

Damit sich die Chatsecure-Nutzer nicht nur mit sich selbst unterhalten müssen, gibt es auch eine Verbindung zu anderen mobilen Chatclients. ChatSecure hatte ehedem einen Ableger unter Android, der aber schon seit einer Weile nicht mehr weiter entwickelt wird. Er wurde abgelöst von Zom. Zom gibt es ebenfalls für iOS.

Die besten Clients unter Android für diesen Zweck sind Zom und Conversations. Da Zom aber bisher noch kein OMEMO versteht, wird empfohlen, auf Conversations zu wechseln. Aber das wird sich sicher in der nächsten Zeit ändern. Alle drei Messenger sind ja sozusagen Geschwister.

ChatSecure ist Open Source und lizensiert unter der GPLv3+.

 

  • Pro: Einfach zu bedienen, Offene Plattform, XMPP, Hochwertige Verschlüsselung mit OTR und OMEMO, verschlüsselter Gruppen-Chat, Open Source
  • Contra: Bisher kein Desktop-Ableger

 

Link:

  • https://chatsecure.org/
  • https://github.com/chrisballinger/ChatSecure-iOS
  • https://itunes.apple.com/us/app/chatsecure-encrypted-messenger/id464200063?mt=8